FALTENBEHANDLUNG

 

BEHANDLUNGSMETHODE

 

  • Fadenlifting
Therapie Anwendung Preis pro Anwendung
Faltenbehandlung Fadenlifting ab 25 € pro Faden

Jünger aussehen ohne OP

Ihre Zufriedenheit ist unser Hauptanliegen.

Fadenlifting wird auch als das Softlifting fürs Gesicht bezeichnet. Folgende Regionen sind mit dem Softlifting erfolgreich zu behandeln:

  • Wangenpartie
  • Mittelgesicht
  • Oberlippe
  • Augenbrauen m. E.
  • Kinn
  • Hals
  • Dekolleté

 

Eine wirkungsvolle Verschönerung und Verjüngung Ihres Gesichts muss nicht gleich ein operatives Facelift sein. Häufig reichen kleinere Maßnahmen ohne das Skalpell des Chirurgen aus um  schöne ästhetischen Ergebnisse zu erlangen. Eine sehr innovative  Maßnahme ist das so genannte Fadenlifting. Es lässt sich unter örtlicher Betäubung ohne Hautschnitte vornehmen.

 

Das Fadenlifting mit kurzen PDO-Fäden funktioniert nach folgendem Prinzip

Wie der Name sagt, dienen spezielle, sogenannte PDO-Fäden dazu, die Haut zu stützen und  sanft  zu heben, so dass ein insgesamt aufgefrischter und verschönter Eindruck des gesamten Gesichts entstehen kann. Die Fäden werden vorsichtig in das Fettgewebe unter der Haut eingelegt. 

Durch das Einziehen der PDO-Fäden wird eine Kollagen-Neubildung in der Unterhaut erzielt. Der Körper erkennt die Fäden als Fremdkörper und lagert an ihnen Bindegewebe an. Dieses neue Gewebe, sozusagen eine gutartige innere Narbenbildung, bewirkt den eigentlichen, flächigen Straffungseffekt.

Während sich die PDO-Fäden nach 6-8 Monaten vollständig abbauen, verbleiben die frischen Kollagenstrukturen in der Unterhaut. Sie sorgen dafür, dass Ihnen das Fadenlifting für ca. 2-3 Jahre ein strafferes, frischeres Aussehen schenkt. Im Lauf dieser Zeit werden die Kollagenstrukturen aufgebraucht und der Liftingeffekt lässt langsam nach. 

 

Der Behandlungsablauf

Das gewebeschonende Softlifting erfordert nur das Auftragen einer Anästhesiesalbe auf die betroffenen Flächen.

Die kurzen PDO-Fäden befinden sich in feinen Nadeln, die auch für Injektionen verwendet werden. In den lokal betäubten Arealen werden die Nadeln zwischen Haut und Unterhaut-Fettgewebe geschoben und dort werden auch die Fäden nach einer fest angelegten Anordnung platziert.

Mit dem Einbringen der Fäden entstehen leichte Schwellungen in der Unterhaut, so dass sofort ein leichter Liftingeffekt erkennbar wird. Die Einstiche sind kaum sichtbar, man darf sofort danach wieder sprechen und Ihnen wird niemand ansehen, dass gerade ein Softlifting durchgeführt wurde.

Bitte verzichten Sie in den ersten Tagen auf Sport und es darf keine Gesichtsbehandlung (z. B. Peeling) erfolgen. Die eigentliche Hebewirkung entwickelt sich in den nächsten Wochen.

SCHÖNER LEBEN

___________________________

Für Ihre individuellen Behandlungstermine nehmen Sie bitte direkt Kontakt mit uns auf.

Tel. 04131 / 22 60 223

Mail: cm@hautmeisterin.de

ÖFFNUNGSZEITEN

DIE HAUTMEISTERIN

STRESEMANNSTRASSE 1

21335 LÜNEBURG 

 

MONTAG BIS FREITAG

10.00 UHR - 18.00 UHR

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© www.hautmeisterin.de Privatpraxis für med. Hautästhetik Christiane Mörike